Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Elektronisch unterschreiben

Zoom
Umfang: 13 Seiten
ePaper (PDF). Steht nach der Registrierung im Bereich "Meine Downloads" zur Verfügung. Bei der Bestellung ohne Registrierung wird der Link zum Download via E-Mail geschickt.

Elektronisch unterschreiben

von Jürgen Müller

Teil 1: Gefahren im Internet
Teil 2: Signaturen und Zertifikate

Umfang: 13 Seiten
Beitrag steht als ePaper (PDF) zur Verfügung

Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität sind die Schlüsselkriterien zum Schutz der Anwendungen und Daten. Für diese Aufgabe haben sich in den letzten Jahren Sicherheitsmechanismen auf der Basis asymmetrischer Public-Key-Systeme durchgesetzt. Eine besondere Rolle spielt hierbei die so genannte elektronische Signatur. Anwendern und Diensten kann damit eine netzweit verifizierbare Identität zugeordnet werden, zugleich wird mit dieser Signatur das Prüfen der Datenintegrität möglich.

Die hier vorgestellte Unterrichtseinheit soll den Schülerinnen und Schülern die komplexe Thematik der elektronischen Signatur didaktisch vereinfacht aus Sicht der Anwender näher bringen und neben informatischen und organisatorischen auch einige rechtliche
Aspekte thematisieren. Im E-Commerce oder bei Vertragsabschlüssen via E-Mail werden die angeführten Beispiele praktisch relevant. Die Vertragspartner dürfen nicht abstreiten können, eine bestimmte Willenserklärung abgegeben zu haben.

Im ersten Teil des Beitrags werden die Vorbereitungen dargestellt, die zur Durchführung der Unterrichtseinheit zur elektronischen
Signatur notwendig sind. Weiterhin wird geschildert, wie in der ersten Unterrichtsstunde zur Motivation, sich mit elektronischer Signatur zu beschäftigen, einige Gefahren im Internet am Beispiel des Phishing thematisiert werden.
Daran wird die Bedeutung der Authentizitätsprüfung für die Kommunikationssicherheit herausgearbeitet.

Im zweiten Teil werden weitere Aspekte der Kommunikationssicherheit sowie der Umgang mit Signaturverfahren vorgestellt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten